Simply Zero! Warum?

Über den Auslöser, unsere Indienreise, habe ich ja schon geschrieben. Und wenn es Klick gemacht hat, bin ich schwer zu bremsen! Die extreme Umweltverschmutzung dort und wie die Menschen darunter leiden, haben auch ihren Teil dazu beigetragen.

Wenn ich mir dann bewusst mache, wie sehr wir in Europa davon profitieren, dass Schwellen- und Entwicklungsländer ohne Rücksicht auf Verluste ihr und durch die Globalisierung und Klimaerwärmung auch unser Land vor den Karren fahren, ist mir ganz klar, dass ich das nicht möchte. Ich möchte auch nicht „nach mir die Sintflut“ leben, sondern so, dass auch noch unsere Nachkommen gut und gesund existieren können. Sie sollen nicht im Sondermüll unserer Städte spielen müssen, unter Feinstaub-Asthma leiden, unfruchtbar durch Schadstoffe in Spielsachen, Kleidung und Nahrung werden oder zu oft Hitzefrei wegen der Klimaerwärmung haben.

Und welche Werte möchtet ihr euren Kindern mitgeben? Geld regiert die Welt? Zeig deine Ellbogen? Eher nicht, oder? Meine Kinder sollen selbstbewusste, selbstständige und rücksichtsvolle Menschen werden, die mit Energie und Spaß durch den Tag gehen und ihre Träume genauso verwirklichen können, wie auch ein Bewusstsein für diese komplexe Welt entwickeln. Keine Kurzsichtigkeit. Kein Konsumterror. Sie sollen wirkliche Wünsche von fremdgesteuerten unterscheiden können.

Kleinkinder rennen durch ihr Zimmer und können sich nicht entscheiden mit welchem quietschbunten Plastikspielzeug sie sich beschäftigen sollen. In den vollgestopften Räumen hat die eigene Fantasie wenig Platz.

Als unser Sohn geboren wurde, haben wir von Beginn an reduziert, denn wir haben kein Kinderzimmer. Und trotzdem war immer Chaos, lag zu viel rum. Ich hatte das Gefühl, keine Zeit mehr für andere Dinge zu haben, weil ich ständig damit beschäftigt war, mich um unsere Besitztümer zu kümmern. Wem geht das nicht so?!

Und zu diesem Zeitpunkt wurde mir endgültig klar, dass ich es grundlegend ändern wollte. Unser Leben sollte simply zero werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *