Zero Waste Home – Glücklich leben ohne Müll – Buchrezension & WeihnachtsgeWinnspiel!

img_3244

Als das mit Zero Waste bei mir anfing, hatte ich noch keine Ahnung, dass es für das, was ich mache, einen Begriff gibt. Keine Ahnung, dass es schon bald ein Lifestyle-Begriff ist, daraus eine globale Bewegung wird, eine Welle an Unverpackt-Ladeneröffnungen nach sich zieht, ich dadurch so viele interessante Menschen und Sichtweisen entdecke und keine Ahnung, dass ich, weil aufgrund fehlender Literatur über den Zero Waste Lebensstil, wöchentlich Anfragen von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Doktorandinnen bekomme, die mich dazu interviewen möchten.

Aber, ganz am Anfang, bin ich auch auf Bea Johnson und ihren Blog gestoßen. Ohne sie wäre wahrscheinlich und ganz bestimmt „Zero Waste“ nicht das, was es heute ist. Sie hat sich getraut, sie hat es benannt, sie hat es einfach gemacht und andere motiviert, es auch auszuprobieren. Vor zweieinhalb Jahren habe ich mit ihr ein paar Mails hin- und her geschrieben, als ou – original unverpackt in Berlin sein wahnsinnig verrückt erfolgreiches Crowfunding laufen hatte und sie verriet mir, dass sie auf der Suche nach einem deutschen Verleger für ihr bis dahin nur auf Englisch erschienenen Buch „Zero Waste Home“ ist, dass ich mir selbst damals als E-Book gekauft hatte. Read more

Hautsache. Mein Lieblingsbalm.

Creme

Supereinfach. Superschnell. Superlecker. Geht für (FAST) alles.

MENGE? 10 g Bienenwachs* :  40 g Kokosöl. Alternativ auch mit Mandel- oder Olivenöl.

LIPPENFARBE? Zimt oder auch das Pulver aus getrockneter roter Bete nach Belieben untermischen.

DUFT? 5-10 Tropfen ätherisches Öl, wenn gewünscht. Ich finde, die Verbindung Kokosöl und Bienenwachs an sich schon total angenehm und lasse es meistens weg. Eine Übersicht für empfehlenswerte Öle findet ihr weiter unten.

WIE? Bienenwachsraspel und Kokosöl in einer kleinen Schale im Wasserbad schmelzen. Dafür die Schale in einen Kochtopf stellen und in den Topf so viel Wasser füllen, dass die Schale noch etwa 1 cm rausguckt. Mittlere Hitze, gelegentlich umrühren bis alles geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen, dann Read more

Die Weihnachts-Wishlist #3. Zeug statt Zeit.

Wishlist03_00

Nachdem ich Nah- und Fernwehfrau euch meine Weihnachtsreisegeschenkempfehlungen ausgeschrieben habe, kommen wir nun zur Kategorie „KonsumKonsum“. Denn auch als Zero Waster gibt es ein paar Dinge, die ich gut und passend finde und falls man merkt, dass einer der Liebsten wirklich einen ganz dringenden, leidenschaftlichen, tollen Wunsch hat, der von sonst niemandem erfüllt wird, dann kann man das schon auch mal machen, oder? Und wie und wo und was erfahrt ihr hier. P.S.: Das möglicherweise etwas weise Schlusswort befindet sich am Ende des Textes. Read more

Heilerde. 5 Tipps. Macht schön und gesund.

Heilerde01

Heilerde. Sag es. Klingt unsexy. Antiquiert. Kann aber sau viel. Echt!!

 

1 // GELENKSCHMERZEN UND SEHNENENTZÜNDUNG.

Die Heilerde macht keine. Sie heilt sie. Mit Wasser eine dicke Paste anrühren und großzügig auf die betroffenen Stellen auftragen. Je größer die Fläche, desto dünner sollte die Heilerdeschicht sein. Mit einem warmen feuchten Tuch einschlagen, ein trockenes darüber. Nach 10-20 Minuten wieder abnehmen und mit warmem Wasser abwaschen. Wirkt Wunder. Read more