Die Weihnachts-Wishlist #2. „Gute Reise“…

…sagte schon der Paulaner in der Indienwerbung. Äh, hab ich das gerade echt geschrieben?! Andersrum!

Also, an Weihnachten ist der Jesus geboren. Und dann hat er Geschenke bekommen. Allesamt sicherlich sehr unverpackt. Und Weihrauch, Gold und Myrrhe kann man auch eh immer gebrauchen. Wieso und warum wir dann angefangen haben, UNS zu beschenken? Keine Ahnung. In meiner Familie ist es, und das kennen bestimmt Einige, etwas ausgeartet. Wir haben stundenlang Geschenke ausgepackt, hinterm Sofa türmte sich der Geschenkpapierberg höher und höher und kurz vor Mitternacht waren wir dann „endlich“ durch damit.

Das Ritual selbst war immer schön und lustig und wann sonst im Jahr Read more

Should I stay or should I Coffee 2 go?

Wann ist es eigentlich cool und sexy geworden, mit nem Pappbecher in der Hand rumzulaufen und seine Lippen an den Plastikdeckel zu schürzen? Nicht nur, dass gefühlt JEDER täglich Kaffee mit Papiergeschmack trinkt. Nein. Hollywoodstars oder YouTubestars oder Klatschblattsternchen tragen die Becher stolz wie ein Souvenir vor sich her und schießen noch ein Selfie mit ihrem Smartphone. Dann freuen sich alle Anderen und fühlen sich selbst gleich mit prominent, weil XYZ so einen großen tollen pappigen To-Go-Becher ins Bild hält… So oder Read more

FastFood. GefrierGut. ZeroWaste.

fastfood03Familienalltag: Keine Zeit. Die Rettung natürlich Convenience Food aus der Tüte oder, besser, aus dem Gefrierfach. Und jede Menge Verpackung. Inhaltsstoffe? Kaum zu kontrollieren. Euer Rezept für die Zukunft? Selbermachen!

Ab und zu passt es schon rein und wir machen Pastaproduktion. Am Liebsten Gnocchi, denn die bekommt man bei uns ausschließlich in Plastikverpackung. Geht total easy, macht aber natürlich etwas Arbeit und die Küche ist mit einer leichten Mehlschicht überzogen, lässt man die Kids mithelfen. Aber ob jetzt eine Portion oder 10 macht kaum nen Unterschied und darum frieren wir die übrigen Gnocchi ein. Nebeneinander auf ein Mehrwegbackpapier oder eine leicht bemehlte Fläche gelegt, kann man sie nach dem Gefrieren in ein Glas oder eine Dose umfüllen und portionsweise herausnehmen, wenn man sie braucht. Noch viel mehr Möglichkeiten gibt es… Read more

UPCOMING! Zero Waste Treff #3!!

Ihr Lieben, es ist ein bisschen ruhig hier und das liegt daran, dass ich viel Neues vorbereite, für den Blog und für’s echte Leben. Ein Umzug steht an und ich versuche, mich da irgendwie so zerowastemäßig wie möglich durchzuwurschteln. Und ich werde berichten, wie das am Ende so geklappt hat ;)

Bis dahin, wer am Wochenende in Köln ist und zufällig für Sonntag noch etwas Luft im Kalender, kommt geeerne nach Sülz! Dort, rund um die Berrenrather Straße findet das Nachbarschaftsfest „Der Tag des guten Lebens“ #tdgl2015 statt, die wohl größte urbane autofreie Experimentierfläche Deutschlands, und weil das der perfekte Anlass ist, verlegen wir unseren Zero Waste Stammtisch auf die Straße! Read more

Mhhh, Nachos!!

Nachdem der Eine oder Andere schon ungeduldig mit dem Backblech scharrt, möchte ich euch heute mal das Rezept für die Nachos von unserem Zero Waste Treff #2 verraten. Es war mein erster Versuch und ich glaube, ich habe die Nachos schon in meine Lieblings-Rezept-Sammlung aufgenommen. Die Aufnahmekriterien sind übrigens so einfach wie schwierig: Schnelle, einfache Zubereitung sowie wenige, gute und flexible Zutaten, damit ich es immer mit den Dingen machen kann, die mein Vorrat gerade hergibt und nicht tausend verschiedene Sachen brauche. Und natürlich ganz entscheidend: Lecker muss es auch sein!! Read more

10 Tips für Balkon. Garten. Fensterbrett.

Balkon02Früher war ich der Ultraversager in der Blumenpflege. Es wird besser! Auf meinem Balkon wächst und gedeiht es und wenn etwas eingeht, liegt es meistens daran, dass wir mal wieder dauernd unterwegs sind. Grüner Daumen und Zero Waste verträgt sich übrigens oft nicht so richtig gut, wenn es auch ein Widerspruch in sich. Ein paar einfache und wirkungsvolle Tips habe ich deshalb mal hier zusammengetragen. Gut für euch, für eure Pflänzchen und für euren Geldbeutel. Denn Sparen könnt ihr damit richtig was, ohne dass ich euch die Discounter-Blumen empfehle. Nee, richtig schick könnt ihr euren Balkon oder Garten machen! Read more

Zero Waste Treff #02.

ZeroWasteTreffen01Seit diesem Jahr, oder besser gesagt seit März, findet monatlich unser Zero Waste Treff statt. Eine noch überschaubare Gruppe Kölner und Düsseldorfer quatscht über Themen und Fragen und Erlebnisse um Zero Waste und verbringt einen feinen Abend zusammen. Gestern zum zweiten Mal und zwar bei uns zuhause… Read more