Jedes Jahr ein Neuanfang

[Werbung] Egal, ob wir es „gute Vorsätze“ nennen oder einfach bei ein paar Dingen denken, dass wir sie im neuen Jahr besser, anders, vielleicht auch weniger machen oder ganz weglassen wollen. Egal, wie wichtig wir den Jahreswechsel nehmen oder wie egal er uns ist. Irgendwie ist doch jedes Jahr ein Neubeginn, ob es uns passt oder nicht. Selbst wenn wir versuchen, alles genau so zu machen, wie im Vorjahr… Irgendjemand um uns rum will etwas ändern und so hat es doch auch meist Auswirkungen auf uns.

Ich zum Beispiel habe nach all den Familienfeiern mit mehr als genug Essen, dem Käsefondue, Raclette, den Plätzchen und der Feststellung, dass mir meine Hosen nun Ende Dezember doch ne Nummer zuuu knackig sitzen, auf meiner Agenda, dass ich 2019 beim Veganuary mitmache und allgemein mal wieder etwas weniger Teig und dafür mehr Gemüse esse. Wie passend, dass ich im Januar so gut wie gar keine Zeit für großartige Kochaction habe, der Kalender ist einfach pickepackevoll. Aber es wird schon klappen, ich werde häufig in der Hochschule sein und die Mensa hat glücklicherweise auch eine kleine Auswahl an gesunden und veganen Gerichten.

Read more